Holzfenster

DRUTEX Holzffenster

Softline

Eine Investition in die Spitzenqualität, umweltfreundliche Lösungen und vor allem unbändige Ästhetik.

Vorteile

  • Elegantes Design ist dem wunderschönen, abgerundeten Profil zu verdanken, wodurch das Profil an Stromlinienform und glatten, glänzenden Flächen gewinnt. Die Fenster können aus drei Holzarten gefertigt werden: Kiefer, Meranti 450+ und Lerche.

  • Top-Qualität durch den Einsatz bester Materialien und das erlesene Holz.

  • Umweltfreundlich – natürliches Holz und spezielle Lasuren auf Wasserbasis.

Vorteile

  • Sehr beständig, dank der Aluminiumleiste zum Schutz vor UV-Strahlen und Schlagregenwasser und dem Thermo-Wasserschenkel zur Ableitung vom Oberflächenwasser.

  • Beliebige Raumgestaltung dank der reichen Palette von Deck- und Transparentfarben.

  • Hohe Energieeffizienz dank dem Einsatz von Materialien in optimaler Qualität, dem speziellen Dichtungssystem und dem angepassten Verbundglas.

Profil

Drei unterschiedliche Einbautiefen zur Auswahl: 68 mm, 78 mm, 88 mm in drei Holzarten: drei- oder vierschichtenverklebtes massives Kiefer-, Merantikantholz 450+ oder Lerchenkantholz.

Eigenschaften

In Standardausführung Zweifachverglasung 24 mm mit Wärmedurchgangskoeffizient Ug = 1,0 W/(m2K) gemäß PN-EN674. Möglicher Einsatz von zwei-, drei- oder vierfacher Verglasung.

  • Für die Linie Softline 68 beträgt die maximale Breite des Glaspakets 32 mm mit Wärmedurchgangskoeffizient Ug = 0,8 W/(m2K).

  • Für die Linie Softline 78 beträgt die maximale Breite des Glaspakets 44 mm mit Wärmedurchgangskoeffizient Ug = 0,6 W/(m2K).

  • Für die Linie Softline 88 beträgt die maximale Breite des Glaspakets 54 mm mit Wärmedurchgangskoeffizient Ug = 0,5 W/(m2K) bei Dreifachverglasung und Ug=0,3 bei der mit Krypton gefüllten Vierfachverglasung.

  • Einsatz von speziellen Glasarten: für die größere Schalldämpfung, gehärtet, Sicherheits-, Einbruchhemmungs-, Zier- und Sonnenschutzglas

Einbruchschutz

MACO MULTI MATIC KS mit zwei Einbruchsicherungszapfen in Standardausführung; ausgestattet mit einer Fehlstellungsblockade des Fenstergriffs und einem Flügelhebel*; Arretierung für die Spaltlüftung**; optional mit verdeckten Scharnieren.

Bützower Straße 14
18273 Güstrow

Telefon: 0 38 43 - 68 24 53
Telefax: 0 38 43 - 68 50 66
E-Mail: bethke-nehls[at]t-online.de


Wir begleiten Sie auf dem Weg zum Energiesparhaus. >>mehr


Eigenheime

Bausanierung